Evangelische Kirche in Hessen und Nassau Jetzt folgen
Haben Sie Fragen?

Gottesdienste

Sonntagsgottesdienst

„Mit dem Gottesdienst der Kirche liegt eine Möglichkeit bereit, wie wir Gott die Ehre geben und mit dem alltäglichen Leben in Gottnähe bleiben. Gottesdienst ist ein Pilgerweg in die Gotteswirklichkeit. Der Weg ist bewährt, weist mittleren Schwierigkeitsgrad auf und erfordert Übung. Es ist wie beim Joggen oder Klavierspielen. Nur regelmäßiges Üben bringt etwas. Je selbstverständlicher, desto besser.“ Martin Nicol, Weg im Geheimnis, 3. Aufl. 2006, S. 268

Das tun wir jeden Sonn- und Feiertag  in der Friedenskirche um 9.30 Uhr und feiern gemeinsam Gottesdienst.

Zu Beginn der Predigt gehen die Kinder mit zwei unserer Konfis in den Kinderraum, um dort zusammen zu basteln, in der Bibel zu lesen, zu spielen und zu singen.

 

Am ersten und dritten Sonntag im Monat feiern wir zusammen das Abendmahl und teilen miteinander Brot und Wein.

 


 

Familiengottesdienst

Wem 9.30 Uhr am Sonntag zu früh ist, der ist herzlich eingeladen am ersten Sonntag im Monat um 11.15 Uhr zum Familiengottesdienst zu kommen. Dieser steht jeweils unter einem Motto. Die Handpuppe Frieda führt mit witzigen Fragen und Gedanken ins Thema ein. Wir spielen mit den Kindern Geschichten aus dem Evangelium nach, singen gemeinsam Lieder, die groß und klein mitsingen können, und sprechen Gebete in einfacher Sprache. Im Anschluss an den Familiengotetsdienst gibt es für die Kinder eine coole Bastelaktion im Gemeindesaal und Brunch für alle, zu dem jeder und jede etwas mitbringt.

 


 

Wochenschlussgottesdienst

am ersten und dritte Samstagabend um 18 Uhr (außer in den Sommerferien)

Mit seiner meditativen Atmosphäre lädt dieser Gottesdienst zu einem besinnlichen Rückblick auf die vergangene Woche ein. Klaviermusik, Stille und warmes Kerzenlicht stimmen auf den Sonntag und die neue Woche ein.

 


 

Abend(b)rotgottesdienst

Unser meditativer Abendgottesdienst mit Jazzmusik von Johannes Held (Vibraphon), Ingolf Griebsch (Saxophon) und Gästen ist genau der richtige Ort, um entspannt in die Woche zu starten.

Für die Kleinen gibt es ein separates Programm im Gemeindesaal. Im Anschluss sind alle noch zu Kötbular, Rotwein und Butterbrot eingeladen.

Dazu laden wir Sie ganz herzlich am dritten Sonntag im Monat um 18 Uhr ein.

 


Taizégebet

am ersten Mittwoch im Monat um 20 Uhr ist die Friedenskirche in warmes Kerzenlicht und himmlische Klänge getaucht. Die meditativen Lieder aus Taizé und die Stille im Gottesdienst laden mitten in der Woche zu einer Atempause ein.

 

 

 

Noch nicht gefunden wonach Sie suchen?

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in der Friedenskirche in Offenbach am Main.